Das Reich Gottes bauen

Nachdem Jesus von den Toten auferstanden ist, lehrte er 40 Tage lang über das Reich Gottes (Apg 1,3). Um die Fülle des Reiches Gottes zu erleben, müssen wir die Prinzipien Seines Reiches erkennen.

Johannes der Täufer sprach: Die Zeit ist erfüllt, das Reich Gottes ist nahe. Kehrt um und glaubt an das Evangelium (Markus 1,15)!

Tag 20 - Reich Gottes bedeutet das Alte zurücklassen

Du bist ...

höchst begünstigt, …

Du bist ...

tief geliebt, …

Du bist ...

mächtig gesegnet, …

Autor: Vision for Africa Intl. & Maria L. Prean

- wir sollen das Alte zurücklassen, Jesus sagt es energisch, denn das Reich Gottes ist das Wichtigste
- Jesus beruft seine Jüger, sie lassen das Alte zurück und folgen dem Neuen
- Jakobus und Johannes verlassen ihr Schiff und ihren Vater, wegen einem Ziel, dem Reich Gottes
- manche Entscheidungen verändern alles
- Jesus ruft das Alte mit einer Entscheidung zur Vergebnung zu verlassen
- vergib dem Menschen, der dich verlassen hat
- Paulus will das Vergangene vergessen und sich den Neuen zu öffnen. Er war ein Mörder, ein Christenverfolger, aber er vergab sich selbst und zog einen neuen Menschen an
- viele müssen den Eltern vergeben, manche müssen die Familie verlieren
- lass das Alte zurück und gehe auf das Beste zu
- vertraue ihn, denn er hat das Beste für dich vorbereitet

Worte aus der Bibel stammen

Worte im Video, die aus der Bibel stammen

  • Lk 9,60           Lasst die Toten die Toten begraben
  • Mk 1,16 - 20   Jesus will die Jünger zu Menschenfischern machen











Versuche mit Gott über dieses Thema zu kommunizieren

Gebetsanregung