Das Reich Gottes bauen

Nachdem Jesus von den Toten auferstanden ist, lehrte er 40 Tage lang über das Reich Gottes (Apg 1,3). Um die Fülle des Reiches Gottes zu erleben, müssen wir die Prinzipien Seines Reiches erkennen.

Johannes der Täufer sprach: Die Zeit ist erfüllt, das Reich Gottes ist nahe. Kehrt um und glaubt an das Evangelium (Markus 1,15)!

Tag 4 - Jeder dringt mit Gewalt hinein

Du bist ...

höchst begünstigt, …

Du bist ...

tief geliebt, …

Du bist ...

mächtig gesegnet, …

Autor: Vision for Africa Intl. & Maria L. Prean, Daniel Exler

- Was bedeutet es, dass das Reich Gottes mit Gewalt zu tun hat.
- Wenn Du die Gunst des Reiches Gottes erleben willst, dann kannst Du das Erstens durch Buße tun. Als Jesus Dich gerettet hat, holte er Dich aus dem Reich der Finsternis in sein Reich. Jesus nahm die Schmerzen am Kreuz auf sich und leiß sich Gewalt antun, damit der Böse besiegt ist.
- Zweitens kannst Du mit Gebet und Fürbitte in die geistige Welt eindringen und andere Menschen aus Abhänigkeiten und vom Bösen befreien. Die Beter und Bitter tun dem Teufel Gewalt an und holen andere Seelen aus seiner Gewalt in das Reich Gottes. Bete kühn für Deine Familie, dass Du und Dein Haus gerettet wirst. Nein Teufel, meine Familie gehört Gott dem Vater, Jesus und dem Heiligen Geist.
- Drittens kannst Du an der Himmelstür klopfen. Bitte um Eintritt, suche nach der Wahrheit, ...
- Stell Dich auf Deine Verheißungen. Jesus hat Dir etwas gegeben, dass halte fest und baue darauf weiter. Höre auf Gott.
- Brich aus Verzweifelung die Norm. Wenn wir verzweifelt sind, wollen wir einen Ausweg des Himmels suchen (die blutflüssige Frau nahm sich vor, Jesus zu berühren und wenn ich ihn berühre, werde ich geheilt). Aus Verzweiflung flieht sie zu Jesus. Jesus sagt ihr: Dein Glaube hat Dir geholfen. Da gab es die heidnische Frau, deren Tochter besessen war. Aber die Frau kam mit ihrem Glauben und Jesus heilte die Tochter, Weil die Mutter Glauben hatte, musste der Dämon fliehen.
- Mit Glauben kannst Du Dich ins Reich Gottes begeben. Festige und stärke Deinen Glauben und dring mit Gewalt in das Reich Gottes. Sei nicht zufrieden mit Deinem jetzigen Zustand und schau auf Jesus und lass Dich führen.

Worte aus der Bibel stammen

Worte im Video, die aus der Bibel stammen

  • Mt11,12        Seit den Tagen Johannes’ des Täufers bis heute wird dem Himmelreich Gewalt angetan und Gewalttätige reißen es an sich..
  • Lk 16,16        Das Gesetz und die Propheten reichen bis zu Johannes. Von da an wird das Evangelium vom Reich Gottes verkündet und jeder drängt sich mit Gewalt hinein.
  • Heb 11,6        Ohne Glauben aber ist es unmöglich, Gott zu gefallen; denn wer hinzutreten will zu Gott, muss glauben, dass er ist und dass er die, die ihn suchen, belohnen wird.










Versuche mit Gott über dieses Thema zu kommunizieren

Gebetsanregung

   Jesus Dir wurde in Deinem Leben viel Gewalt angetan. Du hast aber auch mit aller Kraft Deinen Auftrag erfüllt und das Reich Gottes verkündet. Danke für Deine Verkündigung, Deine Heilungen, Deinen Beistand, Deine Erlösung.
   Ich möchte Buße tun, für mein Fehlverhalten, das Böse was ich bewusst, unbewusst und unterbewusst getan habe. Verzeih mir und lass mich Wege finden, die Folgen wieder gut zu machen.
   Ich möchte Dich bitten, dass mein Haus und meine Familie, meine Großfamilie unsere Verwandten, Arbeitskollegen, Vorgesetzte, ... gerettet werden. Ich bete für Frieden, Geduld, Frömmigkeit. Ich stelle mich auf meine Verheißung in der Taufe, ein Kind Gottes zu sein.
   Heilige Dreifaltigkeit, stärkt meinen Glauben. Lass mich zu einem der 4 Träger werden, die Decken für ihren gelämten Freund durchbrochen haben, um zu Dir zu gelangen. Wir bitten um die Vergebung der Sünden und um körperliches Heil. Amen,